Das Corte Ruffoni

Über

Im 15. Jahrhundert gehörte der Hof Corte Ruffoni ursprünglich der Familie Morando und wurde weitervererbt an die Familien Ruffoni und Bonomi da Monte. Heute ist er im Besitz der Familie Todeschini.

Gebaut wurde der Hof bereits im 14. Jahrhundert und besteht aus einem Haupthaus mit Loggia, einer nördlich gelegenen Barchesse von 1700 n.C. und einem Stall.

In den letzten Jahren wurde er komplett restauriert und seine Barchesse glänzt seit langem wieder in ihrem ursprünglichen Zustand. Die Barchesse selbst beinhaltet diverse Wohnmöglichkeiten und wandelt den Hof in ein Agriturismo um.

Das Agriturismo wird von der Familie Todeschini geleitet, welche selbst auf dem Hof wohnt und lebt. Die Familie steht Ihnen somit immer gerne zur Verfügung und wird Ihren Aufenthalt so entspannt wie möglich gestalten.

Umgebung

Das Agriturismo befindet sich in der Nähe des Zentrums von Zevio, welches sehr schnell zu Fuss oder mit dem Fahrrad zu erreichen ist. Zevio liegt in der Nähe von den wunderschönen Städten Verona, Vicenza und Padova. Venedig kann man auch in einer knappen Stunde mit dem Auto erreichen. (Die exakten Entfernungen sind 15 km nach Verona, 45 km nach Vicenza und 130 km nach Venedig.)

Der wunderschöne und nahegelegene Gardasee bietet zudem mehrere Outdoor Aktivitäten, wie z.B. Trekking, fantastische Aussichten auf den Monte Baldo, die Dörfer von Sirmione, Lazise, Garda und Torri, bis hin zu den Freizeitparks Gardaland, Movieland und Acquapark.

Durchsuchen Sie die Galerie von Attraktionen in der Gegend von ZEVIO

© 2017- Corte Ruffoni - Via Sacco 3, 37059 Zevio (VR), Italien - Tel. +39 3917355510 - Mehrwertsteuer: 01793280239
GESCHÄFTSBEDINGUNGEN | COOKIE